Woher erhalte ich einen AUTH-CODE/AUTH-INFO?

Im Falle eines Transfers von einem anderen Registrar zu KP-Networks:

Der Auth-Code (Authorization Code) ist eine 6 bis 16 Zeichen lange Zahlen-Buchstaben-Kombination. Diese wird z.B. für den Providerwechsel einer .org-, .info-, .biz- oder .name-Domain benötigt. Der Auth-Code wird vom aktuell für die Domain zuständigen Registrar festgelegt, der zur Herausgabe an den Domaininhaber verpflichtet ist.

Im Falle eines Transfers von KP-Networks zu einem anderen Registrar:
Webhosting-Kunden erfragen den Authcode beim Support, Domainreseller finden den Authcode im DM unter Domaindetails.

  • 151 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

Wie kann ich die mißbräuchliche Nutzung einer Domain melden (Abuse)?

Sollten Sie die mißbräuchliche Nutzung einer Domain entdeckt haben, so informieren Sie uns bitte...

Werden Domains mit deaktiviertem Auto-Renew gelöscht?

Grundsätzlich ja, sofern eine Domain keinen aktivierten Auto-Renew-Status besitzt, wird...

Was ist eine FOA-Email?

Die FOA (Form of Authorization)-Email ist ein von der ICANN im Rahmen der IRTP (Inter Registrar...

Kann ich verlangen, dass KP-Networks eine Domain löscht oder auf mich überträgt?

Grundsätzlich ist nur der Domaininhaber einer Domain befugt entsprechende Aufträge zu...

Neue Richtlinien für GTLDs

Im Dezember 2012 hat ICANN, die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, eine neue...