DE-Domains

.de ist die landesspezifische Internet Domain (ccTLD) der Bundesrepublik Deutschland.
Im deutschsprachigen Raum hält die .de Domain einen Marktanteil von rund 90% und ist damit sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen die Basis für eine professionelle Webpräsenz (Homepage, E-Mail Adressen und vieles mehr).

Rechtliche Einschränkungen
Laut DENIC-Richtlinien muss mindestens der unter Admin-C eingetragene Kontakt in Deutschland ansässig sein, d.h. eine ladungsfähige Anschrift angeben. Ein Postfach ist nicht ausreichend. Sowohl der Admin-C als auch der Owner-C können über eine Schliessung der Domain bzw. einen Transfer der Domain verfügen.

Technische Informationen
Das DENIC-System prüft bei der Registrierung einer Domain die Konfiguration der angegebenen Nameserver in Hinblick auf die "technischen Bedingungen für die Registrierung einer .de Domain". Sollten nicht alle Aspekte gewährleistet sein, so wird die Domain nur vorläufig registriert, aber noch nicht konnektiert (in die de-Zone eingetragen). Der Provider hat dann einen Monat Zeit, um die Domain durch ein entsprechendes Update (=MODIFY) zu konnektieren. Diese Frist wird seitens der DENIC nicht verlängert. Nach Ablauf der Frist wird die Domain von der DENIC ohne weiteren Hinweis gelöscht - ohne Rückerstattung der berechneten Gebühren.

Zur Prüfung einer Nameserverzone empfehlen wir das von der DENIC eG kostenlos angebotene Tool NAST

  • 149 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Related Articles

CX-Domains

.cx ist die landesspezifische Internet Domain (ccTLD) der Weihnachtsinsel.Rechtliche...

PL-Domains

.pl ist die landesspezifische Internet Domain (ccTLD) von Polen.Rechtliche...

INFO-Domains

Die internationale Domainendung .info steht für "Information" Rechtliche...

HK-Domains

.hk ist die landesspezifische Internet Domain (ccTLD) von Hongkong.Rechtliche...

TEL-Domains

Mit einer .tel-Domain können Sie Ihre Kontaktdaten und Schlüsselwörter unter Ihrem...