ICANN Whois Accuracy Program Emails

ICANN Whois Accuracy Program Emails

Verschiedene Anrufer fragten bei uns in den letzten Tagen nach, wieso sie eine  Mail zum ICANN Whois Accuracy Program erhalten haben, obwohl wir nicht direkter Vertragspartner ihrer Domain wären.

Es handelt sich dabei um ein Validierungsverfahren für die Domains, welches von der übergeordneten ICANN Organisation beauftragt ist. Da wir als technischer Hintergrundpartner für Ihren Vertragspartner/Provider tätig sind und dieses Verfahren unterstützen müssen, werden wir in dem Verfahren als Absender genannt.

Wurde die Owner-Email-adresse nicht geändert, wurde die Domain automatisch bestästigt. In diesem Fall kam die Meldung "Es konnte keine gültige Transaction gefunden werden".


am 22.05.2017

Geupdatet: am 23.05.2017

Gelesen 970 Male

Ähnliche Artikel

Überwachen Sie Ihre Keyword-Position in Google mit unserer Boostingbox!


Unsere BoostingBox ist als tägliches Werkzeug für jeden Webmaster nahezu unverzichtbar. Die BoostingBox bietet Ihnen eine umfassende Rankinganalyse, Reputationsprüfung sowie Uptime-Messungen für Ihre Webseite.Erkennen Sie durch...

15 Jahre KP-Networks GbR


Um eine gleichbleibend hohe Qualität und Verfügbarkeit der verwalteten Daten zu gewährleisten, hosten wir seit Anbeginn alle Daten ausschließlich an deutschen Serverstandorten.Dazu gehörten Geschäftspartner, mit denen...

Was andere schrieben...