wir hatten gestern leider in der Zeit zwischen ca. 21.20 und 22.40 Uhr einen kompletten
Netzwerkausfall zu verzeichnen. Ursache war ein totaler Stromausfall in zwei
wichtigen Rechenzentrum in Frankfurt (InterXion Fra3 & Fra4) , hiervon betroffen waren nicht nur wir
sondern auch viele andere ISPs, so waren u.a. auch die Seiten von heise.de
nicht zu erreichen. Dadurch bedingt waren unsere DSL-Verbindungen leider nicht
erreichbar. Im DSL-Bereich dauerte die Störung für einen Teil der DSL-
Verbindungen bis ca. 23.50 an, da auch andere Systeme kooperierender Carrier
wieder hochgefahren werden mussten.


Leider gab es, hervorgerufen durch diesen Ausfall auch ein Netzwerkproblem in
Düsseldorf, über welchen auch unsere Alternativverbindung für den Wuppertaler-
Standort beeinträchtigt worden ist. Normalerweise hätte der Standort Wuppertal
von dem Ausfall in Frankfurt nicht betroffen sein dürfen. Wir haben bereits
Massnahmen ergriffen und werden weitere ergreifen um sicherzustellen, dass
diese Verkettung von Umständen sich nicht auswirken kann. Wir werden dazu
nächste Woche eine Wartungsmassnahme durchführen, deren genauen Zeitpunkt wir
noch ankündigen, um diese Mechanismen gründlich und so realistisch wie möglich
durchzuspielen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis
und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten



Wednesday, June 15, 2011







« Zurück