Wieso erhalte ich eine "ICANN Whois Accuracy Program" - Email?

Um die Domaindaten in den weltweiten WHOIS-Datenbanken verlässlicher zu machen, hat die ICANN ein Verfahren namens "Whois Accuracy Program" eingeführt. Hierzu schreibt die ICANN konkret vor, die Emailadresse der Domaininhaber nach einer Registrierung, einem Transfer oder einer Datenänderung zu überprüfen. Für diese E-Mail-Adressprüfung erhalten Sie als Domaininhaber eine E-Mail von unserem Bestätigungssystem mit der Bitte, Ihre angegebene E-Mail Adresse zu prüfen und über den in der E-Mail beigefügten Link zu bestätigen. Diese Bestätigung ist innerhalb der vorgegebenen Frist notwendig, da andernfalls Ihre Domain abgeschaltet werden kann.
  • 141 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Related Articles

Was kann ich tun, wenn mein alter Provider bei einem Umzug einer DE-Domain nicht mitspielt?

Mit der Authinfo2 können Sie ohne Zutun Ihres alten Providers Ihre .de-Domain zu jedem beliebigen...

Expire von .DE-Domains bei Delegations-/DNS-Fehlern

Das DENIC-System prüft bei der Registrierung einer Domain die Konfiguration der angegebenen...

Wie kann ich die mißbräuchliche Nutzung einer Domain melden (Abuse)?

Sollten Sie die mißbräuchliche Nutzung einer Domain entdeckt haben, so informieren Sie uns bitte...

Ich habe soeben eine Domain registriert, jedoch ist diese nicht erreichbar. Woran liegt das?

Bitte prüfen Sie ob der Status der Domain auf Active steht. Falls ja und die Domain wurde...

Was ist eine FOA-Email?

Die FOA (Form of Authorization)-Email ist ein von der ICANN im Rahmen der IRTP (Inter Registrar...